ID-Nr.: 101931 pdf-Download

GER

Name: Beger Beruf: Bahnarbeiter
Vorname: Johann Anton Wohnort / Straße: Nürnberg
Geb.-Datum: 04.11.1892
Geb.-Ort: Amorbach, Unterfranken Sterbebild: nein
Todes-Datum: 06.04.1916 Eingabe durch: HJ
Alter: 23 Erfasst am: 12.12.2017
     
Dienstgrad: Infanterist
Einheiten: kgl. bayer. 3. Infanterie-Regiment, 1. Kp.
Erkennungsmarke:

Feldpost Nr.:
Todesland: Frankreich
Todesort: Romagne, Feld-Lazarett Nr. 3 der 11. bayer. Infanterie-Division
Erstgrab:
Todesursache: an Verwundung vom 23.03.1916 gestorben
Friedhof:
Grablage:
Grabstätte/Karte:
Auszeichnungen:

 

 

 
Denkmal: Eisenbahner-Gedenkbuch
erwähnt:
Literaturnachweis: Erinnerungsblatt kgl. bayer. 3. Infanterie-Regiment
Einsatzorte:

 

Bemerkungen:

 

 

 

Eltern: Heinrich und Josefa Beger, geb. Stühler (Fabrikarbeiter in Nürnberg, Humboldstr. 43)
Stand: ledig

am 11.11.1914 eingerückt
am 28.02.1915 ins Feld zum kgl. bayer. 20. Infanterie-Regiment eingerückt
am 02.01.1916 zum kgl. bayer. 3. Infanterie-Regiment, 1. Kp.
am 23.03.1916 im Bois de Malancourt durch Artillerie-Geschoß an der linken Hand verwundet
am 06.04.1916 um 5.30 Uhr früh im Feld-Lazarett Nr. 3 der 11. bayer. Infanterie-Division gestorben

Zurück zur Auswahl Ausführungszeit: 0.10