ID-Nr.: 28350 pdf-Download

GER

Name: Eder Beruf: Richsbahnbediensteter
Vorname: Johann Wohnort / Straße: Kemating, Pfarrei Saaldorf
Geb.-Datum: 15.02.1910
Geb.-Ort: St.Georgen Sterbebild: ja
Todes-Datum: 16.04.1945 Eingabe durch: KH
Alter: 35 Erfasst am: 1.1.2013
     
Dienstgrad: Gefreiter
Einheiten:
Erkennungsmarke:

Feldpost Nr.:
Todesland: Polen
Todesort: Lazarett VI a Breslau
Erstgrab:
Todesursache: gestorben infolge schwerer Verwundung
Friedhof: Groß Nädlitz / Nadolice Wielkie
Grablage: im Gedenkbuch verzeichnet *
Grabstätte/Karte: Zur Kartenansicht von Google
Auszeichnungen:

 

 

 
Denkmal: Saaldorf-Surheim - OT Saaldorf / Eisenbahner-Gedenkbuch
erwähnt: auf Denkmal
Literaturnachweis:
Einsatzorte:

 

Bemerkungen:

 

 

 

verheiratet, Kinder

* Johann Eder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.

Zurück zur Auswahl Ausführungszeit: 0.11