ID-Nr.: 36856 pdf-Download

GER

Name: Schulz Beruf: Dienstknecht und Bahnarbeiter in Lochhausen
Vorname: Jakob Wohnort / Straße:
Geb.-Datum: 15.09.1889
Geb.-Ort: Ruppertskirchen Sterbebild: nein
Todes-Datum: 31.08.1914 Eingabe durch: HJ
Alter: 24 Erfasst am: 8.9.2019
     
Dienstgrad: Infanterist der Reserve
Einheiten: kgl. bayer. 12. Infanterie-Regiment, 3. Kp.
Erkennungsmarke:

Feldpost Nr.:
Todesland: Deutschland
Todesort: Sigmaringen, Fürst-Karl-Landesspital
Erstgrab: Sigmaringen
Todesursache: an Verwundung vom 23.08.1914 bei Montigny gestorben
Friedhof: Sigmaringen, Friedhof
Grablage: Feld 4 Grab 4
Grabstätte/Karte: Zur Kartenansicht von Google
Auszeichnungen:

 

 

 
Denkmal: Schiltberg / Eisenbahner-Gedenkbuch
erwähnt: auf Denkmal / im Gedenkbuch
Literaturnachweis:
Einsatzorte:

 

Bemerkungen:

 

 

 

Eltern: Jakob und Maria Schulz, geb. Künast (Ökonom in Rapperzell)

Am 05.08.1914 ins Feld eingerückt
Am 23.08.1914 um 2.00 Uhr nachmittags bei Montigny durch Schuß in den rechten Arm verwundet.
Am 02.09.1914 in Sigmaringen beerdigt

Zurück zur Auswahl Ausführungszeit: 0.08