ID-Nr.: 41241 pdf-Download

GER

Name: Schindler Beruf: Eisenbahnarbeiter
Vorname: Johann Wohnort / Straße: Augsburg
Geb.-Datum: 23.06.1887
Geb.-Ort: Graben, Schwaben Sterbebild: nein
Todes-Datum: 16.01.1917 Eingabe durch: HJ
Alter: 29 Erfasst am: 1.1.2013
     
Dienstgrad: Infanterist
Einheiten: kgl. bayer. 3. Infanterie-Regiment, 7. Kp.
Erkennungsmarke:

Feldpost Nr.:
Todesland: Rumänien
Todesort: Kronstadt, Lazarett 2/XVIII B
Erstgrab:
Todesursache: an Diphterie gestorben
Friedhof:
Grablage:
Grabstätte/Karte:
Auszeichnungen:

 

 

 
Denkmal: Eisenbahner-Gedenkbuch
erwähnt: im Gedenkbuch
Literaturnachweis: Erinnerungsblatt kgl. bayer. 3. Infanterie-Regiment
Einsatzorte:

 

Bemerkungen:

 

 

 

Eltern: Wolfgang + und Anna Schindler, geb. Barth (Bäckermeister und Gastwirt in Graben, Heirat in Reinhartshausen)
Stand. ledig

am 20.03.1916 im Sturm auf die feindliche Stellung im Wald von Malancourt leicht verwundet
durch Zünder Armbruch
Schindler war beim Transport des Hr. Hauptmann Kottmayer und kam laut Aussage eines Kameraden am 28.12.1916 krank ins Lazarett

Zurück zur Auswahl Ausführungszeit: 0.10