ID-Nr.: 8344 pdf-Download

GER

Name: Bitzer Beruf: Reichsbahn-Angestellter
Vorname: Franz Xaver Wohnort / Straße: Mindelheim
Geb.-Datum: 21.05.1912
Geb.-Ort: Mindelheim Sterbebild: nein
Todes-Datum: 27.12.1943 Eingabe durch: HJ
Alter: 31 Erfasst am: 1.1.2013
     
Dienstgrad: Grenadier
Einheiten: Reserve-Grenadier-Bataillon 488
Erkennungsmarke:

Feldpost Nr.: 10 310 B
Todesland: Ukraine
Todesort: Nowograd-Wolinskij / Brjasowa / Nowgorod
Erstgrab:
Todesursache: vermißt
Friedhof:
Grablage:
Grabstätte/Karte:
Auszeichnungen:

 

 

 
Denkmal: Mindelheim / Eisenbahner-Gedenkbuch
erwähnt: auf Denkmal 2.WK und im Stadtarchiv/
Literaturnachweis: Vermißtenliste Mindelheim, MN
Einsatzorte:

 

Bemerkungen:

 

 

 

Verheiratet mit Erna, geb. Greule, hier, Fuggerstr. 10, Sohn des verstorbenen Landwirts Josef Bitzer und dessen hier, Fuggerstr. 10 wohnhaften Witwe Therese Bitzer, geb. Waibel. Letzte Nachricht vom 27.12.1943 von Nowograd-Wolinsk (Rußland). Gesamter Troß ist angeblich in russische Kriegsgefangenschaft geraten.

Zurück zur Auswahl Ausführungszeit: 0.10