ID-Nr.: 85516 pdf-Download

GER

Name: Lex Beruf: Königlich bayer. Staatsbahn, Bahnarbeiter
Vorname: Alois (VDK: Aloys) Wohnort / Straße: Passau, Innstraße 32
Geb.-Datum: 06.09.1888
Geb.-Ort: Adlmörting, BA Griesbach Sterbebild: ja
Todes-Datum: 04.03.1917 Eingabe durch: HJ
Alter: 28 Erfasst am: 6.12.2015
     
Dienstgrad: Unteroffizier
Einheiten: kgl. bayer. 15. Landwehr-Infanterie-Regiment, 11. Kp.
Erkennungsmarke:

Feldpost Nr.:
Todesland: Frankreich
Todesort: Leberau, Feld-Lazarett 95 (Lièpvre)
Erstgrab: Leberau, Friedhof
Todesursache: nach Verwundung vom 24.02.1917 durch mehrere Granatsplitter gestorben
Friedhof: Ste.-Marie-aux-Mines
Grablage: Block 5 Grab 33
Grabstätte/Karte: Zur Kartenansicht von Google
Auszeichnungen:

 

 

Eisernes Kreuz 1. und 2. Klasse
Militärvwerdienstkreuz 
Denkmal: Eisenbahner-Gedenkbuch
erwähnt: im Gedenkbuch
Literaturnachweis:
Einsatzorte:

 

Bemerkungen:

 

 

 

Eltern: Josef und Maria Lex (Häuslerseheleute in Adlmörting)
Stans: ledig

am 24.02.1917 durch eine Handgranatensplitter an der linken Hand und an beiden Beinen schwer verwundet und ins Lazarett 95 gebracht
am 04.03.1917 um 11 Uhr vormittags dort gestorben

Wagner, Leutnant und Kompanieführer

Zurück zur Auswahl Ausführungszeit: 0.08