ID-Nr.: 8696 pdf-Download

GER

Name: Rummel Beruf: Reichsbahn-Schlosser
Vorname: Franz Wohnort / Straße: Fischach, Schwaben
Geb.-Datum: 28.03.1908
Geb.-Ort: Fischach (VDK: Ingolstadt) Sterbebild: nein
Todes-Datum: 07.11.1944 Eingabe durch: HJ
Alter: 36 Erfasst am: 22.2.2018
     
Dienstgrad: Gefreiter
Einheiten: Grenadier-Regiment 673, Regiments-Stab
Erkennungsmarke:

Feldpost Nr.: 59059
Todesland: Rußland
Todesort: in Moshajsk westlich Moskau, Kriegsgefangenschaft
Erstgrab: Moshajsk KGF *
Todesursache: vermißt noch im Jahr 1949
Friedhof:
Grablage:
Grabstätte/Karte:
Auszeichnungen:

 

 

 
Denkmal: Eisenbahner-Gedenkbuch
erwähnt:
Literaturnachweis: Vermißtenliste Fischach, A / DRK-Vermißtenbildliste
Einsatzorte:

 

Bemerkungen:

 

 

 

Quelle: 1949 Mittelschwäbische Tagespost Vermißtensuche,
Meldung an: Rummel Betty, Fischach, Hs.Nr. 105b
vermißt 15.08.1944

DRK: vermißt 00.08.1944 Jassy Rumänien

* Franz Rummel wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.

Zurück zur Auswahl Ausführungszeit: 0.09