ID-Nr.: 8914 pdf-Download

GER

Name: Sailer Beruf: Reichsbahn-Arbeiter
Vorname: Felix Wohnort / Straße: Mindelheim
Geb.-Datum: 18.05.1916
Geb.-Ort: Mindelheim Sterbebild: nein
Todes-Datum: 02.04.1944 (VDK: 01.01.1944) Eingabe durch: KH, HJ
Alter: 27 Erfasst am: 23.9.2019
     
Dienstgrad: Gefreiter
Einheiten: Gebirgsjäger-Regiment 13, 2. Kp.
Erkennungsmarke:

Feldpost Nr.: 04255 C
Todesland: Ukraine
Todesort: Besspornaja / Grigorodenissowka / Ingulsskaja Kaminka / Kajenka Fluss / Kuzowka / Marjanowka
Erstgrab:
Todesursache: vermißt
Friedhof:
Grablage:
Grabstätte/Karte:
Auszeichnungen:

 

 

 
Denkmal: Mindelheim / Eisenbahner-Gedenkbuch / Gebirgsjäger-Ehrenmal
erwähnt: auf Denkmal 2.WK und im Stadtarchiv / im Gedenkbuch
Literaturnachweis: Vermisstenliste, Mindelheim MN
Einsatzorte:

 

Bemerkungen:

 

 

 

Stadtarchiv: Ledig, Sohn der Eisenbahnschaffnerseheleute Hyazinth Sailer und der Maria, geb. Eisenschmid, beide hier, Kaufbeurerstr. 14. Letzte Nachricht vom Jan. 1944 aus Sonthofen. Laut Mitteilung der Dienststelle im Abwehrkampf Gegend Marjanowka vermißt.

Quelle: 1949 Mittelschwäbische Tagespost Vermißtensuche,
Meldung an: Sailer Hyazinth, Mindelheim, Kaufbeurer Str. 14

Zurück zur Auswahl Ausführungszeit: 0.09