ID-Nr.: 133460 pdf-Download

GER

Name: Wötzel Beruf: Berufssoldat
Vorname: Herbert Wolfgang Wohnort / Straße: Wilhelmshafen
Geb.-Datum: 07.02.1921
Geb.-Ort: Aue, Sachsen Sterbebild: nein
Todes-Datum: 26.12.1943 Eingabe durch: HJ
Alter: 22 Erfasst am: 5.1.2021
     
Dienstgrad: Bootsmannsmaat
Einheiten: Kriegsmarine, Schlachtschiff Scharnhorst
Erkennungsmarke:

Feldpost Nr.: M 23657
Todesland:
Todesort: Nordmeer
Erstgrab:
Todesursache: Untergang nach Gefechten
Friedhof: Schlachtschiff-Scharnhorst
Grablage:
Grabstätte/Karte: Zur Kartenansicht von Google
Auszeichnungen:

 

 

Eisernes Kreuz 2. Klasse am 11.08.1943 
Denkmal: Schlachtschiff-Scharnhorst / Laboe
erwähnt: Marineehrenmal
Literaturnachweis:
Einsatzorte:

 

28.12.1940 - 02.01.1941 Unternehmungen der Überwasserstreitkräfte
22.01.1941 - 22.03.1941 gegen die englische Handelsschiffart
24.07.1941 Luftgroßangriff auf Überwasserschiffe
11.02.1942 - 13.02.1942 Durchbruch durch den Englischen Kanal,
See- und Luftgefecht in den Hoosden
25.12.1943 - 26.12.1943 Vorstoß ins Nordmeer gegen den englisch-russischen
Geleitverkehr. Gefecht mit "Duke of York", Kreuzern
und Zerstörern, Untergang "Scharnhorst"

Bemerkungen:

 

 

 

Vater: Kurt Willy Wötzel (Hilfsschlosser in Chemnitz, Bornaer Straße 31)
Mutter: Rosa Frieda Wötzel, geb. Knoll, später verehelichte Winkler (Chemnitz, Reinecker Straße 4)
Stand: ledig

01.07.1940 - 09.08.1940 4./10. Schiffsstammabteilung, Wesermünde-Lehe
10.08.1940 - 26.12.1943 Schlachtschiff "Scharnhorst"

01.04.1941 Matrosengefreiter
01.04.1942 Matrosenobergefreiter
01.12.1943 Bootsmannsmaat (Gefallenenbeförderung)
Sterbefall am 27.03.1945 beim Standesamt Wilhelmshafen Sterbebuch Nr. 1580 beurkundet

Zurück zur Auswahl Ausführungszeit: 0.02