ID-Nr.: 3796 pdf-Download

GER

Name: Müller Beruf: Forstpraktikant
Vorname: Ferdinand Wohnort / Straße: Hardt, im Schloß
Geb.-Datum: 25.01.1895
Geb.-Ort: Hardt Sterbebild: nein
Todes-Datum: 16.11.1914 Eingabe durch: HJ
Alter: 19 Erfasst am: 1.1.2013
     
Dienstgrad: Einjährig Freiwilliger
Einheiten: kgl. bayer. 17. Reserve-Infanterie-Regiment, 2. Kp.
Erkennungsmarke:

Feldpost Nr.:
Todesland: Belgien
Todesort: bei Wytschaete
Erstgrab: bei Wytschaete, im Bayernwalde
Todesursache: gefallen
Friedhof:
Grablage:
Grabstätte/Karte:
Auszeichnungen:

 

 

 
Denkmal: Bobingen-Reinhartshausen
erwähnt: auf Denkmal
Literaturnachweis:
Einsatzorte:

 

Bemerkungen:

 

 

 

Pfarramt Waldberg +14.11.1914 in Belgien

Eltern: Adalbert und Babetta Müller, geb. Merkel (Forst- und Rentenverwalter in Hardt)
Stand: ledig

am 17.08.1914 als Freiwilliger beim kgl. bayer. 3. Infanterie-Regiment, Ersatz-Rekruten-Depot eingetreten
am 08.09.1914 ins Feld zum kgl. bayer. 17. Reserve-Infanterie-Regiment, 2. Kp.
am 16.11.1914 gefallen
am 05.03.1915 im Bayernwalde bei Wytschaete durch Mannschaften des kgl. bayer. 22. Infanterie-regiment, 12. Kp beerdigt

Zurück zur Auswahl Ausführungszeit: 0.01