ID-Nr.: 8242 pdf-Download

GER

Name: Spengler Beruf: Landwirtschaftlicher Arbeiter
Vorname: Lorenz Wohnort / Straße: Waldberg, Hs.Nr. 48
Geb.-Datum: 09.12.1915
Geb.-Ort: Waldberg, Hs.Nr. 46 Sterbebild: nein
Todes-Datum: 01.09.1943 Eingabe durch: HJ
Alter: 27 Erfasst am: 16.2.2021
     
Dienstgrad: Unteroffizier
Einheiten: Gebirgsjäger-Regiment 99, 11. Kp.
Erkennungsmarke: -176- 11.G.J.R. 99

Feldpost Nr.:
Todesland: Griechenland
Todesort: Minina-Tsuka Lazarett
Erstgrab: Joaninna Heldenfriedhof
Todesursache: an Malaria und Thyphus gestorben
Friedhof: Dionyssos-Rapendoza
Grablage: Gruft 1 Reihe 14 Platte 7
Grabstätte/Karte: Zur Kartenansicht von Google
Auszeichnungen:

 

 

Österreichmedaille am 13.03.1938
Sudetenlandmedaille am 01.10.1938
Eisernes Kreuz 2.Klasse am 28.10.1940
Infanterie-Sturmabzeichen am 01.04.1941
Verwundetenabzeichen am 18.11.1942 für 3 malige Verwundung 
Denkmal: Bobingen-Waldberg / Gebirgsjäger-Ehrenmal
erwähnt: auf Denkmal und Lehrerin Wurmseher
Literaturnachweis:
Einsatzorte:

 

00.00.1937 eingerückt nach Sonthofen zu den Gebirgsjägern
06.09.1939 - 21.09.1939 Polenfeldzug
10.10.1939 - 08.05.1940 Westfront, Frankreichfeldzug
10.05.1940 - 04.04.1941 Frankreich Besatzung
04.04.1941 - 18.04.1941 Balkanfeldzug
23.04.1941 - Marsch durch die Slowakei
09.05.1941 Verwendung in der Heimat
10.05.1941 - 28.10.1940
21.06.1941 Sicherung General Gouvernement
09.10.1941 Russland
09.10.1941 Verwundung, Durchschuss am Unterarm
Steckschuss linker Oberarm
28.08.1941 - wieder in Russland
08.02.1943 im Kaukasus
09.02.1943 - Erkrankung und dadurch
19.04.1943 im Lazarett Schwerin
01.07.1943 Griechenland

Bemerkungen:

 

 

 

Beförderungen:
01.11.1938 Oberschütze
01.10.1939 Gefreiter
01.04.1940 Obergefreiter
01.10.1940 Unteroffizier

Zurück zur Auswahl Ausführungszeit: 0.03